Aktuelle Neuigkeiten - Presse

Turbine der historischen Mühle soll wieder Strom produzieren 27.09.17 17:20 von Julius Kolossa
Der Mellener Peter Sikora ist schon seit vielen Jahren als Verwalter der Historischen Mühle Klusenstein aktiv. Er wünscht sich, dass eine der Turbinen zukünftig wieder Strom erzeugt.
+
Der Mellener Peter Sikora ist schon seit vielen Jahren als Verwalter der Historischen Mühle Klusenstein aktiv. Er wünscht sich, dass eine der Turbinen zukünftig wieder Strom erzeugt.    © Kolossa

Hönnetal - Das Fachwerkgebäude mit dem davor gelegenen Brunnen an der Bundesstraße 515 im Hönnetal, wirkt eher unscheinbar. Doch die Historische Mühle Klusenstein hat eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich.

Weiterlesen
KULTUR Museum soll neuen Namen erhalten
KULTUR

Museum soll neuen Namen erhalten

 
Museum für Vor- und Frühgeschichte in Wocklum

Foto: Alexander Bange

Museum für Vor- und Frühgeschichte in Wocklum

BALVE.   Museum für Vor- und Frühgeschichte: Ein endlos langer Name. Ein Schwachpunkt. Hat Karin Braukhaus-Becker erkannt.

Die Gründerin der Werbeagentur „plakart“ hat sich selbstständig gemacht. Ihre Agentur hat der Stadt Balve eine kostenfreie Begehrlichkeitsstudie erarbeitet. Thema: Wie kann das Museum, das im Mai 2006 an der Luisenhütte im ehemaligen Wocklumer Stabhammer wiedereröffnet wurde, für Besucher noch attraktiver werden?

Weiterlesen
WANDERWEGE „Im Hönnetal herrscht Lebensgefahr“

„Im Hönnetal herrscht Lebensgefahr“

 
Naturschutzgebiet Hönnetal.

Foto: Marcus Bottin

Naturschutzgebiet Hönnetal.

Weiterlesen
„Jurassic Park Balve“ voller spannender Funde
DINOS

„Jurassic Park Balve“ voller spannender Funde

 
Vor dem LWL-Museum für Naturkunde

Foto: Christoph Steinweg/LWL

Vor dem LWL-Museum für Naturkunde

 

Dinos in Balve – seit 15 Jahren suchen Experten des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe erfolgreich nach Spuren von Dinosauriern. Mit Dr. Achim Schwermann, Nachfolger von Dr. Klaus-Peter Lanser, sprach Jürgen Overkott über die gerade zu Ende gegangene Grabungssaison.

Weiterlesen
Geben-und-Nehmen-Bude an neuem Standort

Balve - „Die Geben-und-Nehmen-Bude nach fünf Jahren einfach sang- und klanglos verschwinden zu lassen, wäre viel zu schade“, hatte sich Adalbert Allhoff-Cramer als Nachfolger von Helmut und Marie-Theres Schäfer zu Wort gemeldet.

Weiterlesen
Immer mehr Touristen in Balve

 

Die Übernachtungszahlen in Balve steigen rasant. Warum das so ist, berichtet Adalbert Allhoff-Cramer, Geschäftsführer des Verkehrsvereins Balve

 

Die Übernachtungszahlen in Balve steigen. 27 500 Menschen haben im Jahr 2015 in Betrieben mit mehr als zehn Betten – sie werden in der Statistik geführt – im gesamten Stadtgebiet Balve übernachtet. Mit allen anderen Anbietern werden es gut 40 000 Menschen gewesen sein.

Weiterlesen
Landrat und Kreisdirektorin gratulieren neuer Pächterin des Burg – Restaurants

Landrat und Kreisdirektorin gratulieren neuer Pächterin des Burg – Restaurants

von Hans-Cramer - - Veröffentlicht am 23. 10 2016
 
 
Andrea Kähne neue Pächterin des Burgrestaurants

 

Landrat Thomaas Gemke (links) und Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper (rechts) überreichen der neuen Pächterin Andrea Kähne Brot und Salz zur Begrüßung.

Landrat Thomas Gemke (links) und Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper (rechts) überreichen der neuen Pächterin Andrea Kähne (mitte) Brot und Salz zur Begrüßung.

Märkischer Kreis: Viele mittelalterlich gewandete Menschen hatten sich gestern Nachmittag auf den Weg gemacht um die neue Pächterin des Burgrestaurants auf der Burg Altena – Andrea Kähne – zu begrüßen.

Als offizielle Vertreter des Märkischen Kreises gratulierten Landrat Thomas Gemke und Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper der neuen Pächterin. Nach alter Tradition und Sitte übergaben sie der Pächterin Andrea Kähne Brot und Salz und wünschten alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Weiterlesen
SGV-Abteilung Balve feiert 125-jähriges Bestehen

Balve - „Die Hütte ist voll“, freute sich Frank Wassmuth, Vorsitzender der SGV-Abteilung Balve. Rund 250 Gäste waren am Samstag gekommen, um mit den Hönnestädtern das 125-jährige Bestehen ihrer SGV-Abteilung zu feiern.

Nach der Wanderung auf dem Luisenhütten-Weg wurde es in der Balver Höhle gemütlich. Das Wandern gehörte für die Balver und die befreundeten Abteilungen aus Garbeck, Neuenrade, Feudingen, Letmathe, Neheim und Menden natürlich dazu. Belohnt wurde jeder Teilnehmer mit einer Jubiläums-Wandernadel, die Wanderwart Mario Corina entworfen hatte: Sie zeigt ein Mammut in der Höhle, darüber den Schriftzug 1891 SGV Balve 2016 und darunter die Worte „Wandern bewegt“.

Weiterlesen
Endlich neue Bänke für Spielplatz „Kleine Luise“ (M.B.)

Endlich neue Bänke für Spielplatz „Kleine Luise“

09.09.2016 | 20:00 Uhr
Endlich neue Bänke für Spielplatz „Kleine Luise“
Neue Bänke am Spielplatz Kleine Luise in WocklumFoto: Marcus Bottin

Wocklum.   Das Warten hat ein Ende.

 

Was lange währt... Mehr als ein Jahr mussten Eltern und Großeltern, die als Begleitpersonen am neuen Spielplatz „Kleine Luise“ in Wocklum dem Nachwuchs beim Spielen zuschauten, entweder stehen, oder in einigem Abstand auf einer alten Sitzgarnitur Platz nehmen. Den Wunsch nach Bänken neben den Spielgeräten hatten sie schnell formuliert, doch erst vor wenigen Tagen rückte der Balver Bauhof an, um zwei nagelneue Designer-Sitzbänke aufzubauen.

Weiterlesen
Adalbert Allhoff-Cramer neuer Geschäftsführer (C. Heinemann)

Adalbert Allhoff-Cramer neuer Geschäftsführer

10.09.2016 | 10:00 Uhr
Adalbert Allhoff-Cramer neuer Geschäftsführer
Verkehrsvereins-Vorsitzender Richard Elmerhaus dankt Birgit Meschede und Brigitte Triska.Foto: Claudia Heinemann

Balve.   Der Verkehrsverein Balve verabschiedete zwei langjährige Vorstandsmitglieder.

 

Der Vorsitzende Richard Elmerhaus bedankte sich bei Geschäftsführerin Birgit Meschede und Beisitzerin Brigitte Triska für hervorragende Arbeit in all den Jahren, denn während Birgit Meschede 17 Jahr im Amt war, unterstützt Brigitte Triska den Verkehrsverein seit fast 30 Jahren.

Weiterlesen
Leuchtturm für das Hönnetal vor der Feldhof-Höhle (R.E.)
LEADER

Leuchtturm für das Hönnetal vor der Feldhof-Höhle

22.07.2016 | 13:24 Uhr
Leuchtturm für das Hönnetal vor der Feldhof-Höhle
Foto: Richard Elmerhaus
 

Balve. Um die Schönheit des Hönnetals viel mehr Menschen als bisher vor Augen zu führen, regt das „Grüne Gewissen“ der UWG Balve, Heinrich Stüeken, an, einen Aussichtsturm unterhalb der Feldhof-Höhle zu platzieren.

„Wir brauchen einen Leuchtturm für das Hönnetal“, betont der Ratsherr, als sich die UWG-Fraktion mit Diplom-Geografin Annika Kabbert (Leadersein Sorpesee) im Hönnetal traf, um die Idee zu diskutieren.

„Sollte der Aussichtsturm wirklich gebaut werden, dann besitzen die Menschen die Möglichkeit, den Schlucht-Charakter des Hönnetals besser kennenzulernen“, meint Heinrich Stüeken. Er hofft, dass mit Geldern aus dem Projekt Leadersein der Hönnetal-Leuchtturm in absehbarer Zeit realisiert werden kann.

Richard Elmerhaus

Radeln in Balve ganz einfach: immer den Zahlen nach (J. Overkott)
Naherholung

Radeln in Balve ganz einfach: immer den Zahlen nach

17.06.2016 | 17:32 Uhr
Radeln in Balve ganz einfach: immer den Zahlen nach
Michael Bathe, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, und auch das Ehepaar Friedriszik gehen davon aus, dass die E-Bikes zukünftig häufiger für eine Radtour genutzt werden.Foto: Richard Elmerhaus

Balve.   Der Märkische Kreis setzt auf die Magie der Zahlen. Die Strecke Neuenrade-Balve-Sorpe ist nach einem klaren Prinzip beschildert.

 

Der Märkische Kreis vertraut der Magie der Zahlen – zumindest beim Radeln. Seit geraumer Zeit vernetzt er Pisten in der Region. Im Vordergrund steht klare Beschilderung nach einem Nummern-System. Das gilt jetzt auch für die Strecke Neuenrade-Balve-Sorpesee.

Die 55-Kilometer-Tour richtet sich Tagestouristen „mit einer gewissen Kondition“ und, natürlich, an E-Biker. Wie auch anders im Land der 1000 Berge? In nackten Zahlen heißt das: 626 Höhenmeter geht’s rauf, aber, immerhin, 664 Meter wieder runter.

Weiterlesen
Kaiserwetter lockt 1200 Besucher zur Luisenhütte (A.B.)
Museum

Kaiserwetter lockt 1200 Besucher zur Luisenhütte

09.05.2016 | 21:00 Uhr
Kaiserwetter lockt 1200 Besucher zur Luisenhütte
Saisoneröffnung an der LuisenhütteFoto: Alexander Bange
 

Wocklum. Als sich die Saisoneröffnung der Luisenhütte in Wocklum und des Museums für Vor- und Frühgeschichte der Stadt Balve dem Ende näherte, da hatte Bernadette Lange nicht nur einen Sonnenbrand im Gesicht, sondern auch ein Lächeln. „Geschätzt waren über den Tag hinweg 1200 Besucher hier am Industriedenkmal – mehr als in den Vorjahren. Das hat sicherlich auch mit dem Kaiserwetter zu tun“, sagte die Museumspädagogin des Märkischen Kreises im Gespräch mit unserer Zeitung.

Weiterlesen
Führung durch Balver "Unterwelt"
Museum aus Dornröschenschlaf wecken (M.B.)
Wocklum

Museum aus Dornröschenschlaf wecken

18.04.2016 | 21:00 Uhr
Museum aus Dornröschenschlaf wecken
Foto: Marcus Bottin
 

Wocklum. Noch macht das neue Büro von Ulrike Knips wenig her. Der Raum über der Hüttenschänke an der Luisenhütte in Wocklum diente in der Vergangenheit als Künstlergarderobe und Abstellkammer. Doch immerhin ein leerer Schreibtisch und ein passender Bürostuhl standen bereit, als Bürgermeister-Vertreter Michael Bathe die neue städtische Mitarbeiterin gestern an ihrer zukünftigen Wirkungsstätte begrüßte.

Die 43-Jährige Werbefachfrau soll mithelfen, das Balver Museum für Vor- und Frühgeschichte populärer zu machen. Wie in der benachbarten Luisenhütte, die vom Märkischen Kreis als Museum geführt wird, sind auch im Balver Heimatmuseum die Besucherzahlen noch ausbaufähig.

Weiterlesen
Luisenhütte schöpft ihr Potenzial nicht aus (M.B.)
Museum

Luisenhütte schöpft ihr Potenzial nicht aus

15.04.2016 | 08:00 Uhr
Luisenhütte schöpft ihr Potenzial nicht aus
Spielplatz Kleine Luise in WocklumFoto: mbo
 

Wocklum. Der Förderverein Luisenhütte bleibt unter bewährter Leitung. Zwar standen während der Mitgliederversammlung sämtliche Vorstandsposten zur Wahl, Veränderungen gab es jedoch in keinem einzigen Amt. Der Vorsitzende Jakob Graf von Landsberg-Velen freute sich als Erster über eine einstimmige Wiederwahl. Landrat Thomas Gemke folgte wenig später als Erster stellvertretender Vorsitzender ebenso einstimmig wie Balves Bürgermeister Hubertus Mühling als Zweiter stellvertretender Vorsitzender. Auch Geschäftsführerin Gerburgis Fabry-Friedrich, Kassierer Thomas Wehr sowie die Beisitzer Werner Ahrens und Reinhard Hertin wurden ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt.

Weiterlesen
Sauerland wirbt um Touristen - "Her mit den Holländern" (J.Karpa)

Sauerland wirbt um Touristen - "Her mit den Holländern"

10.03.2016 | 09:00 Uhr
Gut draut: Studenten aus Amsterdam in Winterberg.Foto: Ralf Rottmann

Sauerland/Berlin.   Sauerland-Tourismus startet auf der Internationalen Tourismus-Börse Offensive für mehr Gäste aus dem Nachbarland. Speisekarten auf Niederländisch.

 

Hup, Holland, Hup. Der Sauerland-Tourismus setzt auf Offensive und macht sich den Schlachtruf niederländischer Fußballfans zu eigen. Aufschlag ist heute auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin. Südwestfalen und der Rest der Welt sollen wissen: Hartelijk Welkom. Ein Willkommensgruß, den niemand übersetzen muss.

„Für die Region ist Holland ein enorm wichtiger Markt“, sagt Geschäftsführer Thomas Weber. „Wir wollen ihn ausbauen. Es reicht nicht, uns darüber zu freuen, dass die holländischen Gäste kommen. Wir müssen mehr tun.“ Was?

 

Weiterlesen
Sterne stehen bei Touristen hoch im Kurs (M.B.)
Balve

Sterne stehen bei Touristen hoch im Kurs

23.02.2016 | 05:34 Uhr
 

Balve. Kultur und Natur, Höhle und Hönne – Balve ist eine Reise wert. Was die Bewohner der Hönnestadt schon lange wissen, wird auch immer mehr Menschen außerhalb des Märkischen Kreises klar. Die Bedeutung des Tourismus für die Region steigt – und mit ihr die Anforderungen an Übernachtungsmöglichkeiten. Jürgen Meller, Tourismusbeauftragter der Stadtverwaltung, weiß, dass Gästezimmer und Ferienwohnungen nicht nur gewissen Standards entsprechen müssen, derartige Angebote müssen auch online auffindbar und buchbar sein.

Weiterlesen
Schloss Wocklum fit für die Zukunft machen (M.B.)
Unternehmerstammtisch

Schloss Wocklum fit für die Zukunft machen

04.11.2015 | 22:00 Uhr
Schloss Wocklum fit für die Zukunft machen
Foto: mbo
 

Wocklum. Neue Ideen fürs alte Gemäuer. Die Landsberg’sche Zentralverwaltung nutzte gestern Abend den Balver Unternehmerstammtisch, um über die Neuaufstellung des Familienunternehmen Landsberg-Velen zu informieren. Geschäftsführer Ralf Groß-Holtick berichtete über die vielfältigen Betätigungsfelder, zählte interessante Neuentwicklungen auf und widmete sich ausführlichen den Plänen für das Schloss Wocklum.

Weiterlesen
„170 000 Euro in Spielplatz gut angelegtes Geld“ (A.B. + R.E.)
Kleine Luise

„170 000 Euro in Spielplatz gut angelegtes Geld“

28.09.2015 | 16:52 Uhr
„170 000 Euro in Spielplatz gut angelegtes Geld“
Foto: Alexander Bange
 

Wocklum. 170 000 Euro für einen interaktiven Technik-Spielplatz an der Luisenhütte in Wocklum: Gut investiertes Geld, sind sich gestern Morgen unter anderem Landrat Thomas Gemke, Balves Bürgermeister Hubertus Mühling, Dr. Stephanie Arens von der Südwestfalen-Agentur, Diplom-Ingenieur Klaus Schulze vom Planungsbüro B.S.L. aus Soest und Jakob Graf Landsberg-Velen, Vorsitzender des Fördervereins Luisenhütte, einig. Und auch die 40 Mädchen und Jungen der Klassen 2b und 3b der Grundschule St. Johannes, die nach Wocklum gewandert sind, erleben Heimatkunde auf moderne und spielerische Art – und sind begeistert.

Weiterlesen
Wanderbares Mellen will neue Besucher locken (C. Heinemann)
Natur

Wanderbares Mellen will neue Besucher locken

17.06.2015 | 18:01 Uhr
Wanderbares Mellen will neue Besucher locken
Foto: Claudia Heinemann
 

Mellen. Das Golddorf ist um eine Attraktion reicher geworden. Um genau zu sein, sogar um zwei. Denn seit dem Wochenende hat Mellen zwei neue Wanderwege: M1 und M2. In Kooperation mit dem SGV Balve sind die beiden Rundwege mit einem kleinen Festakt und natürlich anschließender Wanderung offiziell eröffnet worden.

Weiterlesen
Richard Elmerhaus führt Verkehrsverein Balve (A.B.)

Richard Elmerhaus führt Verkehrsverein Balve

13.05.2015 | 07:00 Uhr
Richard Elmerhaus führt Verkehrsverein Balve
Von links: Richard Elmerhaus, Ina Friedriszik und Adalbert Allhoff-Cramer.Foto: Alexander Bange
 

Balve. Der Verkehrsverein Balve will etwas bewegen – und deshalb gibt es auch Bewegung im Vorstand. Auf einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung im Restaurant „Zur Höhle“ ist Richard Elmerhaus – mit einer Enthaltung von ihm selbst – zum 1. Vorsitzenden gewählt worden, und zwar für ein Jahr. „Es geht darum, dass der Verein auf keinen Fall Gefahr läuft, sich aufzulösen“, sagte Elmerhaus und dankte den Mitgliedern für ihr Vertrauen.

Weiterlesen
Beste Sicht auf imposantes Sauerland-Panorama (M.B.)

Beste Sicht auf imposantes Sauerland-Panorama

28.08.2014 | 20:00 Uhr
Beste Sicht auf imposantes Sauerland-Panorama
Einweihung neue Aussichtsplattform des SGV im Balver Wald mit Zimmermeister Vinzenz Schulte.Foto: Marcus Bottin
 

Balve. So verheerend der Auslöser für das Projekt auch gewesen sein mag, was die Balver SGV-Abteilung im vergangenen Jahr auf den Höhenzug des Balver Waldes gezimmert hat, löst nicht nur bei den Verantwortlichen Freude und Stolz aus. Von der neuen Aussichtsplattform am beliebten Wanderweg bieten sich spektakuläre Ausblicke.

Weiterlesen
Verkehrsverein Balve steht ohne 1. Vorsitzenden da
Verkehrsverein Balve steht ohne 1. Vorsitzenden da

Balve.   Der Verkehrsverein Balve ist auf der Suche nach einer oder einem neuen Vorsitzenden. Am Dienstag stellte sich Bernadette König nach 13 Jahren im Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl.



Weiterlesen
„Rund um Balve“ mit Blick bis ins Ruhrgebiet (R.E.)
32. Balver Wandertag

„Rund um Balve“ mit Blick bis ins Ruhrgebiet

25.09.2012 | 15:00 Uhr

„Rund um Balve“ mit Blick bis ins Ruhrgebiet
Sie laden zum Balver Wandertag ein: SGV-Wanderwart Mario Cortina (links) und SGV-Vorsitzender Frank Wassmuth.  Foto: Richard Elmerhaus
 

Balve. „Rund um Balve“ heißt das Motto des 32. Balver Wandertags am Sonntag, 30. September. Damit weichen die Veranstalter ganz bewusst von ihrer bisherigen Strategie ab. „In den vergangenen Jahren führten die Wanderungen zumeist durch die Randbezirke von Balve. Das werden wir diesmal ändern“, erklärten der 1. Vorsitzende der SGV-Abteilung Balve, Frank Wassmuth, und Wanderwart Mario Cortina.

Weiterlesen
Balver Wanderwochenende 2012 (R.E.)

Verkehrsverein Balve ist mit Resonanz zufrieden

15.05.2012 | 15:00 Uhr

Verkehrsverein Balve ist mit Resonanz zufrieden
Bürgermeister Hubertus Mühling eröffnete das Balver Wanderwochenende. Foto: Richard Elmerhaus Balve/L.A. Der Start in das erste Balver Wanderwochenende hätte besser nicht sein können. Denn obwohl es am Freitagabend Bindfäden regnete, wie der Sauerländer sagt, fanden sich mehr als 20 Wanderinnen und Wanderer vor dem Rathaus ein, um sich von Bürgermeister Hubertus Mühling und der Geschäftsführerin des Verkehrsvereins Balve, Birgit Meschede, willkommen heißen zu lassen.

 

Weiterlesen
Zahl der Übernachtungsgäste deutlich gestiegen (U.Baumeister)

Zahl der Übernachtungsgäste deutlich gestiegen

13.04.2011 | 22:00 Uhr
Zahl der Übernachtungsgäste deutlich gestiegen
Einstimmig wiedergewählt: der Vorstand des Verkehrsvereins Balve.
 

Balve. Die Zahl der Übernachtungsgäste ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Laut der Statistik, die die Geschäftsführerin des Verkehrsvereins, Birgit Meschede, im Rahmen der Jahreshauptversammlung in der Antoniushütte bekannt gab, stiegen die Übernachtungszahlen 2010 um 23,5 Prozent.

Weiterlesen